Kurze Vorstellung ML-Tec

Aus der Praxis für die Praxis !!

Wir sind ein kleines Familien Team die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Bereich Landwirtschaft Modellbau weiter zu Entwickeln und zu verbreiten. Von der Idee, der Konstruktion, der Zeichnung, der Produktion und dem zusammen Bau ist alles aus einer Hand und das mit bestmöglicher Sorgfalt. Alles aus einer Hand bedeutet auch, das man mehr Geduld aufbringen muss um an eines unserer in kleinen Serien gefertigten exklusiven Modelle zu kommen,

Wir haben kein Ladengeschäft, aber wer die Ware begutachten möchte ist nach Voranmeldung bei uns immer Willkommen.

Unsere Adresse lautet: ML-Tec Marco Lodetti, Bollmoosweg 5, 5610 Wohlen AG   Tel: 056 536 88 70 Mo. - Fr. von 8:00 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr. Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderungen 10.12.2019 

 

10.12.2019 Wir haben noch Reifen und passende Felgen mit Radnabe für Krampe Kipper am Lager. (siehe Shop)

  

 16.11.2019 Einbaumöglichkeiten eines Beier SFR-1 Kombimoduls.

Der Einbau von Fahrregler, Licht- und Soundmodulen wirft immer wieder fragen auf was den am besten geht und ob es auch Platz dafür hat. Klar, hier hat jeder so seine eigene Vorstellung oder Produkte die er am liebsten verbaut oder die besten Erfahrungen damit gemacht hat. Ein Modul wo alles integriert ist wäre z.B. das von Beier Electronic Produzierte Modul mit der Bezeichnung SFR-1. Dieses Modul ist leider für unsere Traktormodelle etwas Gross geraten was immer wieder die Frage aufwirft, passt es in einen ML-Tec 1050. Aus diesem Grund möchte ich hier zeigen das es machbar ist. Habe zwei Stück davon gemacht und dazu einen passenden Halter kreiert der den Einbau erleichtert. Das Modul habe ich in diesen Fällen mit Zwei-Komponenten Kleber auf den Halter fixiert (Silikon wäre eine Alternative) da es keine Möglichkeiten gibt das weiche Gehäuse um das Modul anders zu befestigen. (Passt im übrigen auch in die 3000er Mechanik gut rein). Als Beispiel hier ein Einbau zusammen mit einer Graupner MC-26 und GR-24 Empfänger.

(Im übrigen, da Graupner zur Zeit und noch ungewiss wann wieder keine Empfänger GR-24 Hott liefern kann, wer noch braucht, wir haben noch ein paar am Lager, siehe Online-Shop).

 

 

17.06.2019 NEUE Fronthydraulik an der 1050er Fendt Mechanik.

Seit Mitte Juni ist die neue Fronthydraulik an unserer 1050er Mechanik verbaut. Die Vorgängerversion wird nicht mehr produziert. Die neue FH hat einen einfacheren Mechanischen Aufbau und ist trotzdem effizienter. Bei Tests mit einer Spannung von 6 bis 7 Volt hat diese eine Hebeleistung von über 7 kg erreicht und war noch nicht am Ende. Das soll nicht bedeuten das man einen ganzen 1050er damit heben soll, aber man hat bei üblichen Gewichten bis 2 kg ganz sicher immer genug Reserve.

Diese wie auch andere Konstruktionen unserer Mechaniken können nicht separat für an andere Mechanik Fabrikate bestellt werden. Wenn ein 1050er Kunde eine neue Fronthydraulik an seine Mechanik machen möchte, sei es aus Notwendigkeit oder aus Freude am neuen, kann er diese nach Absprache bei uns bestellen, es werden nicht alle Teile neu benötigt, diverse Anbauteile bleiben die gleichen.

 

Die unteren Bilder zeigen den Prototyp in der Versuchsphase, also nicht alles ganz schön.

17.06.2019. Neue Antriebsvariante Swiss Made.

Optional zu unserer 1050er Mechanik ist ein Bärenstarker Spezialantrieb mit über 40 Watt und eigenem Planetengetriebe aus dem Hause Maxon Swiss Made, erhältlich. Dieser Antrieb hat fasst 10 mal mehr Power wie der schon Starke Standard Antrieb und das ist schon was. Dieser, wie auch der Standard Bürstenantrieb kann mit zwei unterschiedlichen Übersetzungsvarianten geliefert werden. Wer viel Stecke mit Anhänger zurücklegen muss, nimmt die Standard, also lange schnelle Variante, wer viel mit dem Traktor im Gelände Arbeitet und mehr auf sehr Feinfühliges Rangieren steht, nimmt die kürzere. Dabei reicht das Geschwindigkeitsspektrum je nach Antrieb von 2,2 bis 3,4 km/h. Alle Optionen und Möglichkeiten sind bei Interesse gesondert per Mail oder Telefon zu besprechen. Aufpreise entstehen nur beim Edelantrieb.

 

30.01.2019. NEU Die 1050 Mechanik (Fendt 1050 Vario) ist ab Mitte Februar mit Edelstahlfelgen erhältlich.

Dies hat den grossen Vorteil das wir so 2,5 Kilo mehr Gesamtgewicht am Modell haben und das kommt im sehr gut. Da Edelstahl um einiges teurer wie Aluminium, die Bearbeitung schwieriger und Zeitaufwendiger ist, mussten wir aber den Preis anpassen. Die Standard Variante bleibt im Programm solange wir noch Alufelgen haben. 

Für bestehende 1050er Kunden die von dieser Neuerung profitieren und Ihr Modell nachrüsten möchten, bieten wir interessante Angebote, bitte via Email einholen. Auch bestehende offene Bestellungen können problemlos noch auf Edelstahlfelgen geändert werden.

 

Thema Fremdprodukte z.B. (Räder) an einem ML-Tec: Gilt für alle ML-Tec Mechanik Versionen.

Umso mehr Fahrzeuge von uns, insbesondere in Deutschland laufen, umso wichtiger wird es das Thema Räder an einem ML-Tec in Augenschein zu nehmen.

Ein ML-Tec hat ein mechanisches Allradkonzept wie beim Vorbild. Er hat einen Planetengetriebemotor an einem Getriebe angeflanscht, in diesem Getriebe wird die Kraft des Motors auf die Vorder- und Hinterachse über die beiden Achsdifferentiale mit der richtigen Drehzahl auf die unterschiedlich grossen Räder angepasst und verteilt. Und hier ist der entscheidende Unterschied gegenüber den ganz einfachen Konzepten anderer Hersteller die für jedes Rad einen eigenen Motor haben. Bei denen spielt es nicht so eine grosse Rolle ob die einen Motoren mehr oder weniger beschleunigt oder gebremst werden. Beim ML-Tec ist das anders und wie beim Vorbild, hier muss der Reifendurchmesser genau zur Drehzahl der jeweiligen Antriebsachse passen sonst wird der ganze Antriebsstrang verspannt und es kann zu Schäden kommen. Da es in Deutschland verschiedene Anbieter von Reifen und Felgen gibt, entsteht bei den einen Kunden eventuell der Gedanke solche an einem ML-Tec zu montieren. Da diese Reifen vom Durchmesser aber nicht den Originalen entsprechen und eventuelle andere Felgen den Reifendurchmesser beeinflussen, wird das von uns auf keinen Fall freigegeben oder empfohlen. D.h. sollten Komponenten zwischen Motor und Reifen geändert oder gewechselt werden, kann bei Folgeschäden keine Garantie abgewickelt werden. Gilt auch wenn Reifen bei der Montage auf andere Felgen kaputt gehen.

Andere Reifen braucht es aber auch nicht, unsere Reifen sind nach vielen vielen Aussagen die schönsten auf dem Markt und funktionieren beim Fahren in allen Lebenslagen sehr gut. Einer der Gründe wieso diese nicht ohne unsere Mechanik verkauft werden ist das es die Weltweit einzigen aufwendig Handgefertigten Hohlkammerreifen in diesen Dimensionen sind, macht oder schafft bis heute kein anderer.

 

30.10.2018. Die Produktion der neuen 3000er Mechanik ist diesen Monat angelaufen (nur kleine Stückzahlen).

Diese ersten, vor Monaten ausgelieferte Modelle wurde mit allen Optional erhältlichen Komponenten ausgestattet wie Fronthydraulik, Frontgewicht und Radgewichte hinten. Weitere Details und Infos siehe im Online-Shop hier.

Nach langer Produktions- und Baufase musste mal etwas Spass her. Wir waren im Juni an diversen Veranstaltungen und hier ist ein Zusammenschnitt.

 

 

Für alle die Interesse am 1050er Fendt haben, ein paar sehr aufschlussreiche Links von Berichten im MODELLTRUCKFORUM.DE 

Dieser hier ist von einer montiert gelieferten Mechanik: ML-Tec 1050 Mechanik als montierte Version

Dieser hier ist über einen gelieferten Bausatz: ML-Tec 1050 Mechanik als Bausatz Version

Gibt noch weitere Berichte über ML-Tec Produkte zu lesen auf diesem deutschen Forum für Funktionsmodellbau.

 

Trucker Treffen in Muri am 03.06.2018, wir waren auch dabei und zeigen hier ein paar Bilder unserer Modelle.

Die beliebten 1:14 früher Dickie resp. heute Carson Traktorkarosserien passen nur durch einen anderen Lenkservohalter auch auf unsere 1050er Mechanik. Bei Interesse kann die Mechanik auch mit dieser kleinen Änderung geliefert werden. 1:14 Modell resp. Karosserie muss selber beschafft und angepasst werden.

 

Fendt 1050 Vario. Erste Auslieferungen erfolgt.

06.07.2017 Hier ist das erste heute Abgelieferte Fertigmodell zu sehen mit allen möglichen Optionen wie auch Licht- und Soundanlage.

 weitere neuen Bilder in der Bildergalerie

03.07.2017 Zwei weitere Mechaniken haben diese Woche das Land Richtung Norden verlassen. 

Ein paar technische Daten:

- CNC gefertigte Mechanik mit ca. 40 Kugellagern
- Antrieb über Bürstenmotor mit Planetengetriebe
- Hinterachsdifferential über Servo sperrbar
- Vorderachse mit Differential, nicht sperrbar
- Aluminium Felgen mit 10-Loch Radbefestigung
- Hohlkammer Reifen (Trelleborg) aus eigener Fertigung
usw.

- Optional Frontkraftheber ca. 3 kg Hebekraft
- Optional Frontgewicht aus Messing gefräst 950 g.
- Optional Radgewichte Hinterachse zusammen 1000 g.
- Optional Pulverbeschichten Felgen, Radnaben, Gewichte
usw.

Betriebsbereites Gewicht: ca. 6500 g (mit allen Gewichten) mit Edelstahlfelgen ca. 8500 g
Fahrgeschwindigkeit: ca. 3,3 km/h je nach Getriebevariante
Zugleistung: weit über 100 kg
Wendekreis: unter 1 m
Betriebsspannung: Lipo 3s 11,1V bis ca. 3000mA
 

Fendt 1050 Vario am Truck - Treffen in Muri, neue Bilder in der Galerie des 1050er.

 

Diverses Zubehör zur neuen 1050er Mechanik ist auch schon Konstruiert und kann somit ab sofort mit der Mechanik zusammen bestellt werden.

 

Frontgewicht passend nur zur Fronthydraulik 950 g und Radgewichte für die Hinterräder pro Seite je 500 g.

Frontgewicht ist für den zu empfehlen der gerne Lasten, also Anhänger zieht. Da sich beim ziehen die Last quasi voll auf die Hinterräder verteilt wird die Vorderachse eventuell zu stark entlastet und dem wird mit einem Zusatzgewicht an vorderster Stelle entgegengewirkt. Gleichzeitig wird die Lenkwilligkeit auf losen Untergrund erheblich verbessert, also weniger über die Vorderachse schieben. Die Radgewichte für die Hinterachse ist hingegen sehr gut für die Arbeit auf dem Acker, gibt mehr Anpressdruck. Kann natürlich gleich beides dran gemacht werden. Mehrgewicht des Modells mit allen Zusatzgewichten so an die 1950 g.

Ausschnitte des Fahrens am Wochenende bei den Seetaler Trucker in Muri.

 

Fendt 1050 Vario Produktion angelaufen

Die Reifen, mein letztes grosses Problem habe ich hinbekommen und somit steht der Produktion des 1050er nichts mehr im weg. Diese Woche haben wir mit der Produktion der ersten Mechaniken begonnen und werden gegen ende Monat die ersten fertig haben. Vorbestellungen sind erwünscht, damit ich die zu produzierende Menge planen kann. Auf unserer Facebook - Seite ist der Werdegang der Reifen zu sehen.

 

weitere Bilder in der Galerie bei Fendt 1050 Vario

Fendt 1050 Vario nächster Schritt erledigt.. <<Fronthydraulik>>

Die Fronthydraulik (Frontkraftheber) für den neuen Fendt 1050 Vario ist soweit fertig und das möchte ich Euch nicht vorenthalten. Die Mechanik ist wie bei der anderen Fronthydraulik über ein selbsthemendes Getriebe gelöst und somit auch wieder unempfindlich wenn man das Gewicht dran lässt. Vom Erscheinungsbild so weit es ging dem Original nachempfunden.

In der Bildergalerie zum Fendt 1050  sind viele neue Bilder der mechanisch soweit fertigen Mechanik zu sehen. Jetzt fehlen noch die Reifen. Die Reifenformen sind bereits am entstehen und hier habe ich auch eine Vorserienform der vorderen Reifen als Bild in der Galerie. Galerie hier Klicken oder auf eines der neuen Bilder.

22.04.2017 Die ersten Reifenformen sind soweit fertig und nächste Woche kommt die erste Reifenentformung dran, ich hoffe es klappt wie gedacht, ist sehr kompliziert und aufwendig.

 

Februar 2017: Wir waren fleissig und zeigen Euch gerne die neusten Modelle die wir für Kunden gebaut haben. Mittlerweile werden 9 von 10 Modelle mit Fronthydraulik bestellt und somit werden auch verschiedene Modelle die wir noch nie damit ausgestattet haben zu sehen sein. Hier zwei Beispiele in Form des MF Massey Ferguson und des New Holland. Mittlerweile haben wir auch den John Deer damit ausgestattet und haben diverse Adapterplatten in unterschiedlichen Stärken um die Hydraulik besser der Karosserielänge anpassen zu können gemacht. Weitere Bilder in der Galerie unter Kundenmodelle in Vorbereitung.

Vorstellung: Umbaumechanik ML-Tec für den Bruder Fendt 1050 Vario der Serie 4000.

25.02.2017 Heute hat das Wetter gestimmt und die Zeit wurde gefunden um ein paar Interessante Videos zu drehen, auf der Seite Videos zu sehen.

In der Bilder Galerie sind die ersten Bilder des Modells zu sehen, wobei es sich hier nur um die Vorserien und Versuchsträger Version handelt. Die Serie wird an einigen Punkten anders und besser sein. Bei den einen sieht man die Alufelgen die dann drauf sein werden. Die Felgen werden für eine Doppelbereifung an beiden Achsen vorbereitet sein und die Reifen die auch in der Bildergalerie zu sehen sind, werden dem Vorbild entsprechen. In den Videos, da die Reifen noch nicht soweit sind, haben wir die originalen Bruder Räder mit Adaptern an die Mechanik geschraubt. Da diese nicht genug Grip bringen, haben wir den Traktor mit zusätzlichen 3,5 Kg beladen. Die Getriebeuntersetzung ist hier die Lange, d.h. die Zugleistung ist nicht die beste. Trotzdem haben wir auf sieben Bruder Hänger Chassis die ja bekanntlich beladen nicht gerade gut rollen, sieben 15 kg Beton Bodenplatten ziehen können und das nur mit einem vielleicht 20 Watt Bürsten - Motörchen, so effizient ist der Antrieb konstruiert, Geil. Weitere Szenen wie das Auf und Ab auf einem Skateboard sind sicher auch Interessant, dabei ist zu beachten das der verwendete Regler keine Bremsfunktion hat, wird also nur mit dem Gas gehalten und gebremst.

 weitere Bilder hier

Wegen einigen Bestellungen von Mechaniken und Fertigmodellen musste die Entwicklung der 4000er Mechanik hinten angestellt werden und hat sich deswegen auch um einiges Verzögert.

Die Mechanik ist bereits im Test und zeigt sehr gute Fahreigenschaften mit den Bürstenantrieben. Bürstenantrieben, weil es zwei verschiedene Getriebe - Varianten geben wird. Eine für den der sehr langsam Fahren möchte, Kraft ohne Ende zum ziehen braucht und die Endgeschwindigkeit zweitrangig ist und die andere etwas schnellere Variante für den der mehr auf Parcours unterwegs ist und viel Strecke machen muss. Beide Varianten mit Differenzial - Vorderachse und sperrbarer Hinterachse. 

Bis jetzt sieht es sehr gut aus was die Einfachheit der Konstruktion anbelangt und somit steht einer Bausatzversion nichts im weg.

Allgemein: Vorbestellungen sind erwünscht und ratsam, damit ich die zu Produzierende Menge an Teilen abschätzen kann. Was ich hier aber doch noch kurz erwähnen möchte ist die traurige Tatsache, dass manchmal Bestellungen gemacht werden und wenn die Ware dann bereit ist, meldet sich niemand mehr. Darum werden ab sofort Bestellungen, Vorbestellungen und Reservierungen wo viel Arbeit dahinter steckt, d.h. wo spezielle Wünsche angebracht werden, wie Karosserien vorbereiten oder Beleuchtungsanlagen usw. einzubauen sind, nur noch Akzeptiert nach vorangegangener Anzahlung in angemessener Höhe auf Bankkonto oder mit PayPal.

Gilt nicht für die Fendt 1050 Mechanik, hier wird die Anzahlung erst nachdem die Mechanik fertig ist und Kontakt mit dem Vorbesteller aufgenommen wurde und er diese möchte fällig.

 

Ab 19.09.2016 Lieferbar. Für weitere Details siehe Online-Shop.

Zirkus Knie ML-Tec Traktor

Soeben Ausgeliefert: Sonderanfertigung als Zugmaschine für mehrere Zirkus Knie Anhänger. Weitere Bilder hier oder auf Bild klicken.

 

Treffen in Lyss am Sonntag. Video zu diversen Szenen mit dem neuen Krampe Kipper usw..Youtube Video hier Klicken.

ML-Tec Steyr mit Anhänger

05.07.2016 Soeben ausgeliefert, komplett Modell Steyr mit Anhänger, war ein spannendes Projekt. Weitere Bilder hier Klicken oder auf Bild.

ML-Tec Bruder Umbau

Neue Karosserie - Variante ab sofort verfügbar. Claas 950 Axion. Weitere Bilder hier. Neue Bilder mit Beschichteten Felgen und unseren eigenen Reifen.

 Wir waren dabei, am Schiffschaufahren Wohlen 2016. Schade das es am Sonntag so geregnet hat. Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

 Weiteres Video der Veranstaltung, aufgenommen von Arnold H. Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

New Holland NEU weitere Bilder in der Bilder Galerie

NEU: Karosserie New Holland T8040 passt doch.

Was zuerst so schien als würde diese nicht gehen, hat mich sehr überrascht, geht doch und wie. Mit dieser Mechanik scheint es keine Grenzen zu geben. Habe Mechanik aus meinem derzeitigen Lambo entnommen und ohne irgend was zu ändern in die New Holland Karosserie gesteckt. Passt hervorragend, selbst der 3S 850er Lipo geht rein ohne den Motorraum zu verschandeln. Sieht Bombig aus.

 Bruder Umbau mit Fronthydraulik und Schneepflug 

Jetzt hätte ich als Schneemuffel sogar noch Freude an richtig Schnee !!!!

Was für den einen ein einfaches Wort (Fronthydraulik) ist, ist für den anderen die Aufgabe.

Die Servolose mech.-elektrische Fronthydraulik ist da.

In kleiner Stückzahl Lieferbar in ca. 2 Wochen, Weitere Bilder in der Bildergalerie unter Mechanik Zubehör und Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

.

Endlich habe ich eine vernünftige Lösung gefunden zur Arretierung der Fronthebel. Diese sind somit schwimmend oder arretiert unten oder oben zu befestigen.

 

12.06.2016: Anmerkung: Bei den Lenkservos hat sich seit der letzten Lieferung die Qualität geändert. Was nie ein Problem war ist nun eines geworden. Dabei handelt es sich um die Metallgetriebeservos mit dem schwarzen Kunststoffgehäuse wo in letzter Zeit die Getriebe vermehrt Grundlos kaputt gehen. Seit einigen Wochen sind aber andere in der Serie verbaut. Wer noch ein wie beschriebenes verbaut hat und Problem damit hat, kann sich bei mir melden und erhält das Neue umsonst.

06.03.2016: NEU unter Videos, ein sehr schönes Video mit dem Wendepflug von einem Kunden aus Deutschland.

21.01.2016: Neue Anleitungsbilder in der Bildergalerie zu Stecker hinten und Motoren - Reglerkabel verlöten.

24.11.2015: Nicht einfach, Beispiel eines Elektronik Einbau an einem nach Deutschland gelieferten Lamborghinis. 23 LED's, dank NEUHAUS Microlight ohne Vorwiderstände und Soundmodul mit zwei Lautsprechern.

 

Neu im Sortiment und somit im Online-Shop erhältlich, Modellbauschrauben:
Edelstahlschrauben M1.6 M2 M2.5 M3 und M4 und Messingschrauben wie Sechskantschrauben M1 M1.2 M1.4 M1.6 M2 M2.5 und M3 und passend dazu die Sechskant - Steckschlüssel und Gewindebohrer M1 M1.2 M1.4 M1.6 

Druckfedern, Spannschlösser, Spannschlosserweiterungen, Messingräder, Gewinde- und Trapezspindeln mit Muttern, Aluminium Kugelgelenke, Wellenkupplungen, Splinten, Kugellager usw.

12.09.2015 NEU: Exklusiv bei ML-Tec erhältlich. MicroLight Lichtmodul von Neuhaus Electronics. 

19.08.2015 NEU: Ab sofort sind die Traktor - Räder und Nabendeckel in entsprechender Farbe (Pulverbeschichtet) erhältlich.

 

 

Aus der Praxis für die Praxis !!

Wir sind ein kleines Familien Team die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Bereich Landwirtschaftsmodellbau weiter zu Entwickeln und zu verbreiten. Von der Idee, der Konstruktion, der Zeichnung, der Produktion und dem zusammen Bau ist alles aus einer Hand und das mit bestmöglicher Sorgfalt. Alles aus einer Hand bedeutet auch, das man mehr Geduld aufbringen muss um an eines unserer in kleinen Serien gefertigten exklusiven Modelle zu kommen,

Wir haben kein Ladengeschäft, aber wer die Ware begutachten möchte ist nach Voranmeldung bei uns immer Willkommen.

Unsere Adresse lautet: ML-Tec Marco Lodetti, Bollmoosweg 5, 5610 Wohlen AG   Tel: 056 536 88 70 Mo. - Fr. von 8:00 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr. Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderungen 17.06.2019 

 

16.11.2019 Einbaumöglichkeiten eines Beier SFR-1 Kombimoduls.

Der Einbau von Fahrregler, Licht- und Soundmodulen wirft immer wieder fragen auf was den am besten geht und ob es auch Platz dafür hat. Klar, hier hat jeder so seine eigene Vorstellung oder Produkte die er am liebsten verbaut oder die besten Erfahrungen damit gemacht hat. Ein Modul wo alles integriert ist wäre z.B. das von Beier Electronic Produzierte Modul mit der Bezeichnung SFR-1. Dieses Modul ist leider für unsere Traktormodelle etwas Gross geraten. was immer wieder die Frage aufwirft, passt es in einen ML-Tec 1050. Aus diesem Grund möchte ich hiermit zeigen das es machbar ist. Habe zwei Stück davon gemacht und dazu einen passenden Halter kreiert der den Einbau erleichtert, das Modul habe ich in diesen Fällen mit Zwei-Komponenten Kleber auf den Halter fixiert da es keine Möglichkeiten gibt das weiche Gehäuse um das Modul anders zu befestigen.. Bilder sagen mehr wie viel Worte, darum ein paar davon.

 

 

Immer wieder werde ich angefragt ob der Einbau des Beier Moduls SFR-1 der den Fahrregler, ein Licht- und Soundmodul enthält vom Platz her eingebaut werden kann.

17.06.2019 NEUE Fronthydraulik an der 1050er Fendt Mechanik.

Seit Mitte Juni ist die neue Fronthydraulik an unserer 1050er Mechanik verbaut. Die Vorgängerversion wird nicht mehr produziert. Die neue FH hat einen einfacheren Mechanischen Aufbau und ist trotzdem effizienter. Bei Tests mit einer Spannung von 6 bis 7 Volt hat diese eine Hebeleistung von über 7 kg erreicht und war noch nicht am Ende. Das soll nicht bedeuten das man einen ganzen 1050er damit heben soll, aber man hat bei üblichen Gewichten bis 2 kg ganz sicher immer genug Reserve.

Diese wie auch andere Konstruktionen unserer Mechaniken können nicht separat für an andere Mechanik Fabrikate bestellt werden. Wenn ein 1050er Kunde eine neue Fronthydraulik an seine Mechanik machen möchte, sei es aus Notwendigkeit oder aus Freude am neuen, kann er diese nach Absprache bei uns bestellen, es werden nicht alle Teile neu benötigt, diverse Anbauteile bleiben die gleichen.

 

Die unteren Bilder zeigen den Prototyp in der Versuchsphase, also nicht alles ganz schön.

17.06.2019. Neue Antriebsvariante Swiss Made.

Optional zu unserer 1050er Mechanik ist ein Bärenstarker Spezialantrieb mit über 40 Watt und eigenem Planetengetriebe aus dem Hause Maxon Swiss Made, erhältlich. Dieser Antrieb hat fasst 10 mal mehr Power wie der schon Starke Standard Antrieb und das ist schon was. Dieser, wie auch der Standard Bürstenantrieb kann mit zwei unterschiedlichen Übersetzungsvarianten geliefert werden. Wer viel Stecke mit Anhänger zurücklegen muss, nimmt die Standard, also lange schnelle Variante, wer viel mit dem Traktor im Gelände Arbeitet und mehr auf sehr Feinfühliges Rangieren steht, nimmt die kürzere. Dabei reicht das Geschwindigkeitsspektrum je nach Antrieb von 2,2 bis 3,4 km/h. Alle Optionen und Möglichkeiten sind bei Interesse gesondert per Mail oder Telefon zu besprechen. Aufpreise entstehen nur beim Edelantrieb.

 

30.01.2019. NEU Die 1050 Mechanik (Fendt 1050 Vario) ist ab Mitte Februar mit Edelstahlfelgen erhältlich.

Dies hat den grossen Vorteil das wir so 2,5 Kilo mehr Gesamtgewicht am Modell haben und das kommt im sehr gut. Da Edelstahl um einiges teurer wie Aluminium, die Bearbeitung schwieriger und Zeitaufwendiger ist, mussten wir aber den Preis anpassen. Die Standard Variante bleibt im Programm solange wir noch Alufelgen haben. 

Für bestehende 1050er Kunden die von dieser Neuerung profitieren und Ihr Modell nachrüsten möchten, bieten wir interessante Angebote, bitte via Email einholen. Auch bestehende offene Bestellungen können problemlos noch auf Edelstahlfelgen geändert werden.

 

Thema Fremdprodukte z.B. (Räder) an einem ML-Tec: Gilt für alle ML-Tec Mechanik Versionen.

Umso mehr Fahrzeuge von uns, insbesondere in Deutschland laufen, umso wichtiger wird es das Thema Räder an einem ML-Tec in Augenschein zu nehmen.

Ein ML-Tec hat ein mechanisches Allradkonzept wie beim Vorbild. Er hat einen Planetengetriebemotor an einem Getriebe angeflanscht, in diesem Getriebe wird die Kraft des Motors auf die Vorder- und Hinterachse über die beiden Achsdifferentiale mit der richtigen Drehzahl auf die unterschiedlich grossen Räder angepasst und verteilt. Und hier ist der entscheidende Unterschied gegenüber den ganz einfachen Konzepten anderer Hersteller die für jedes Rad einen eigenen Motor haben. Bei denen spielt es nicht so eine grosse Rolle ob die einen Motoren mehr oder weniger beschleunigt oder gebremst werden. Beim ML-Tec ist das anders und wie beim Vorbild, hier muss der Reifendurchmesser genau zur Drehzahl der jeweiligen Antriebsachse passen sonst wird der ganze Antriebsstrang verspannt und es kann zu Schäden kommen. Da es in Deutschland verschiedene Anbieter von Reifen und Felgen gibt, entsteht bei den einen Kunden eventuell der Gedanke solche an einem ML-Tec zu montieren. Da diese Reifen vom Durchmesser aber nicht den Originalen entsprechen und eventuelle andere Felgen den Reifendurchmesser beeinflussen, wird das von uns auf keinen Fall freigegeben oder empfohlen. D.h. sollten Komponenten zwischen Motor und Reifen geändert oder gewechselt werden, kann bei Folgeschäden keine Garantie abgewickelt werden. Gilt auch wenn Reifen bei der Montage auf andere Felgen kaputt gehen.

Andere Reifen braucht es aber auch nicht, unsere Reifen sind nach vielen vielen Aussagen die schönsten auf dem Markt und funktionieren beim Fahren in allen Lebenslagen sehr gut. Einer der Gründe wieso diese nicht ohne unsere Mechanik verkauft werden ist das es die Weltweit einzigen aufwendig Handgefertigten Hohlkammerreifen in diesen Dimensionen sind, macht oder schafft bis heute kein anderer.

 

30.10.2018. Die Produktion der neuen 3000er Mechanik ist diesen Monat angelaufen (nur kleine Stückzahlen).

Diese ersten, vor Monaten ausgelieferte Modelle wurde mit allen Optional erhältlichen Komponenten ausgestattet wie Fronthydraulik, Frontgewicht und Radgewichte hinten. Weitere Details und Infos siehe im Online-Shop hier.

Nach langer Produktions- und Baufase musste mal etwas Spass her. Wir waren im Juni an diversen Veranstaltungen und hier ist ein Zusammenschnitt.

 

 

Für alle die Interesse am 1050er Fendt haben, ein paar sehr aufschlussreiche Links von Berichten im MODELLTRUCKFORUM.DE 

Dieser hier ist von einer montiert gelieferten Mechanik: ML-Tec 1050 Mechanik als montierte Version

Dieser hier ist über einen gelieferten Bausatz: ML-Tec 1050 Mechanik als Bausatz Version

Gibt noch weitere Berichte über ML-Tec Produkte zu lesen auf diesem deutschen Forum für Funktionsmodellbau.

 

Trucker Treffen in Muri am 03.06.2018, wir waren auch dabei und zeigen hier ein paar Bilder unserer Modelle.

Die beliebten 1:14 früher Dickie resp. heute Carson Traktorkarosserien passen nur durch einen anderen Lenkservohalter auch auf unsere 1050er Mechanik. Bei Interesse kann die Mechanik auch mit dieser kleinen Änderung geliefert werden. 1:14 Modell resp. Karosserie muss selber beschafft und angepasst werden.

 

Fendt 1050 Vario. Erste Auslieferungen erfolgt.

06.07.2017 Hier ist das erste heute Abgelieferte Fertigmodell zu sehen mit allen möglichen Optionen wie auch Licht- und Soundanlage.

 weitere neuen Bilder in der Bildergalerie

03.07.2017 Zwei weitere Mechaniken haben diese Woche das Land Richtung Norden verlassen. 

Ein paar technische Daten:

- CNC gefertigte Mechanik mit ca. 40 Kugellagern
- Antrieb über Bürstenmotor mit Planetengetriebe
- Hinterachsdifferential über Servo sperrbar
- Vorderachse mit Differential, nicht sperrbar
- Aluminium Felgen mit 10-Loch Radbefestigung
- Hohlkammer Reifen (Trelleborg) aus eigener Fertigung
usw.

- Optional Frontkraftheber ca. 3 kg Hebekraft
- Optional Frontgewicht aus Messing gefräst 950 g.
- Optional Radgewichte Hinterachse zusammen 1000 g.
- Optional Pulverbeschichten Felgen, Radnaben, Gewichte
usw.

Betriebsbereites Gewicht: ca. 6500 g (mit allen Gewichten) mit Edelstahlfelgen ca. 8500 g
Fahrgeschwindigkeit: ca. 3,3 km/h je nach Getriebevariante
Zugleistung: weit über 100 kg
Wendekreis: unter 1 m
Betriebsspannung: Lipo 3s 11,1V bis ca. 3000mA
 

Fendt 1050 Vario am Truck - Treffen in Muri, neue Bilder in der Galerie des 1050er.

 

Diverses Zubehör zur neuen 1050er Mechanik ist auch schon Konstruiert und kann somit ab sofort mit der Mechanik zusammen bestellt werden.

 

Frontgewicht passend nur zur Fronthydraulik 950 g und Radgewichte für die Hinterräder pro Seite je 500 g.

Frontgewicht ist für den zu empfehlen der gerne Lasten, also Anhänger zieht. Da sich beim ziehen die Last quasi voll auf die Hinterräder verteilt wird die Vorderachse eventuell zu stark entlastet und dem wird mit einem Zusatzgewicht an vorderster Stelle entgegengewirkt. Gleichzeitig wird die Lenkwilligkeit auf losen Untergrund erheblich verbessert, also weniger über die Vorderachse schieben. Die Radgewichte für die Hinterachse ist hingegen sehr gut für die Arbeit auf dem Acker, gibt mehr Anpressdruck. Kann natürlich gleich beides dran gemacht werden. Mehrgewicht des Modells mit allen Zusatzgewichten so an die 1950 g.

Ausschnitte des Fahrens am Wochenende bei den Seetaler Trucker in Muri.

 

Fendt 1050 Vario Produktion angelaufen

Die Reifen, mein letztes grosses Problem habe ich hinbekommen und somit steht der Produktion des 1050er nichts mehr im weg. Diese Woche haben wir mit der Produktion der ersten Mechaniken begonnen und werden gegen ende Monat die ersten fertig haben. Vorbestellungen sind erwünscht, damit ich die zu produzierende Menge planen kann. Auf unserer Facebook - Seite ist der Werdegang der Reifen zu sehen.

 

weitere Bilder in der Galerie bei Fendt 1050 Vario

Fendt 1050 Vario nächster Schritt erledigt.. <<Fronthydraulik>>

Die Fronthydraulik (Frontkraftheber) für den neuen Fendt 1050 Vario ist soweit fertig und das möchte ich Euch nicht vorenthalten. Die Mechanik ist wie bei der anderen Fronthydraulik über ein selbsthemendes Getriebe gelöst und somit auch wieder unempfindlich wenn man das Gewicht dran lässt. Vom Erscheinungsbild so weit es ging dem Original nachempfunden.

In der Bildergalerie zum Fendt 1050  sind viele neue Bilder der mechanisch soweit fertigen Mechanik zu sehen. Jetzt fehlen noch die Reifen. Die Reifenformen sind bereits am entstehen und hier habe ich auch eine Vorserienform der vorderen Reifen als Bild in der Galerie. Galerie hier Klicken oder auf eines der neuen Bilder.

22.04.2017 Die ersten Reifenformen sind soweit fertig und nächste Woche kommt die erste Reifenentformung dran, ich hoffe es klappt wie gedacht, ist sehr kompliziert und aufwendig.

 

Februar 2017: Wir waren fleissig und zeigen Euch gerne die neusten Modelle die wir für Kunden gebaut haben. Mittlerweile werden 9 von 10 Modelle mit Fronthydraulik bestellt und somit werden auch verschiedene Modelle die wir noch nie damit ausgestattet haben zu sehen sein. Hier zwei Beispiele in Form des MF Massey Ferguson und des New Holland. Mittlerweile haben wir auch den John Deer damit ausgestattet und haben diverse Adapterplatten in unterschiedlichen Stärken um die Hydraulik besser der Karosserielänge anpassen zu können gemacht. Weitere Bilder in der Galerie unter Kundenmodelle in Vorbereitung.

Vorstellung: Umbaumechanik ML-Tec für den Bruder Fendt 1050 Vario der Serie 4000.

25.02.2017 Heute hat das Wetter gestimmt und die Zeit wurde gefunden um ein paar Interessante Videos zu drehen, auf der Seite Videos zu sehen.

In der Bilder Galerie sind die ersten Bilder des Modells zu sehen, wobei es sich hier nur um die Vorserien und Versuchsträger Version handelt. Die Serie wird an einigen Punkten anders und besser sein. Bei den einen sieht man die Alufelgen die dann drauf sein werden. Die Felgen werden für eine Doppelbereifung an beiden Achsen vorbereitet sein und die Reifen die auch in der Bildergalerie zu sehen sind, werden dem Vorbild entsprechen. In den Videos, da die Reifen noch nicht soweit sind, haben wir die originalen Bruder Räder mit Adaptern an die Mechanik geschraubt. Da diese nicht genug Grip bringen, haben wir den Traktor mit zusätzlichen 3,5 Kg beladen. Die Getriebeuntersetzung ist hier die Lange, d.h. die Zugleistung ist nicht die beste. Trotzdem haben wir auf sieben Bruder Hänger Chassis die ja bekanntlich beladen nicht gerade gut rollen, sieben 15 kg Beton Bodenplatten ziehen können und das nur mit einem vielleicht 20 Watt Bürsten - Motörchen, so effizient ist der Antrieb konstruiert, Geil. Weitere Szenen wie das Auf und Ab auf einem Skateboard sind sicher auch Interessant, dabei ist zu beachten das der verwendete Regler keine Bremsfunktion hat, wird also nur mit dem Gas gehalten und gebremst.

 weitere Bilder hier

Wegen einigen Bestellungen von Mechaniken und Fertigmodellen musste die Entwicklung der 4000er Mechanik hinten angestellt werden und hat sich deswegen auch um einiges Verzögert.

Die Mechanik ist bereits im Test und zeigt sehr gute Fahreigenschaften mit den Bürstenantrieben. Bürstenantrieben, weil es zwei verschiedene Getriebe - Varianten geben wird. Eine für den der sehr langsam Fahren möchte, Kraft ohne Ende zum ziehen braucht und die Endgeschwindigkeit zweitrangig ist und die andere etwas schnellere Variante für den der mehr auf Parcours unterwegs ist und viel Strecke machen muss. Beide Varianten mit Differenzial - Vorderachse und sperrbarer Hinterachse. 

Bis jetzt sieht es sehr gut aus was die Einfachheit der Konstruktion anbelangt und somit steht einer Bausatzversion nichts im weg.

Allgemein: Vorbestellungen sind erwünscht und ratsam, damit ich die zu Produzierende Menge an Teilen abschätzen kann. Was ich hier aber doch noch kurz erwähnen möchte ist die traurige Tatsache, dass manchmal Bestellungen gemacht werden und wenn die Ware dann bereit ist, meldet sich niemand mehr. Darum werden ab sofort Bestellungen, Vorbestellungen und Reservierungen wo viel Arbeit dahinter steckt, d.h. wo spezielle Wünsche angebracht werden, wie Karosserien vorbereiten oder Beleuchtungsanlagen usw. einzubauen sind, nur noch Akzeptiert nach vorangegangener Anzahlung in angemessener Höhe auf Bankkonto oder mit PayPal.

Gilt nicht für die Fendt 1050 Mechanik, hier wird die Anzahlung erst nachdem die Mechanik fertig ist und Kontakt mit dem Vorbesteller aufgenommen wurde und er diese möchte fällig.

 

Ab 19.09.2016 Lieferbar. Für weitere Details siehe Online-Shop.

Zirkus Knie ML-Tec Traktor

Soeben Ausgeliefert: Sonderanfertigung als Zugmaschine für mehrere Zirkus Knie Anhänger. Weitere Bilder hier oder auf Bild klicken.

 

Treffen in Lyss am Sonntag. Video zu diversen Szenen mit dem neuen Krampe Kipper usw..Youtube Video hier Klicken.

ML-Tec Steyr mit Anhänger

05.07.2016 Soeben ausgeliefert, komplett Modell Steyr mit Anhänger, war ein spannendes Projekt. Weitere Bilder hier Klicken oder auf Bild.

ML-Tec Bruder Umbau

Neue Karosserie - Variante ab sofort verfügbar. Claas 950 Axion. Weitere Bilder hier. Neue Bilder mit Beschichteten Felgen und unseren eigenen Reifen.

 Wir waren dabei, am Schiffschaufahren Wohlen 2016. Schade das es am Sonntag so geregnet hat. Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

 Weiteres Video der Veranstaltung, aufgenommen von Arnold H. Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

New Holland NEU weitere Bilder in der Bilder Galerie

NEU: Karosserie New Holland T8040 passt doch.

Was zuerst so schien als würde diese nicht gehen, hat mich sehr überrascht, geht doch und wie. Mit dieser Mechanik scheint es keine Grenzen zu geben. Habe Mechanik aus meinem derzeitigen Lambo entnommen und ohne irgend was zu ändern in die New Holland Karosserie gesteckt. Passt hervorragend, selbst der 3S 850er Lipo geht rein ohne den Motorraum zu verschandeln. Sieht Bombig aus.

 Bruder Umbau mit Fronthydraulik und Schneepflug 

Jetzt hätte ich als Schneemuffel sogar noch Freude an richtig Schnee !!!!

Was für den einen ein einfaches Wort (Fronthydraulik) ist, ist für den anderen die Aufgabe.

Die Servolose mech.-elektrische Fronthydraulik ist da.

In kleiner Stückzahl Lieferbar in ca. 2 Wochen, Weitere Bilder in der Bildergalerie unter Mechanik Zubehör und Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

.

Endlich habe ich eine vernünftige Lösung gefunden zur Arretierung der Fronthebel. Diese sind somit schwimmend oder arretiert unten oder oben zu befestigen.

 

12.06.2016: Anmerkung: Bei den Lenkservos hat sich seit der letzten Lieferung die Qualität geändert. Was nie ein Problem war ist nun eines geworden. Dabei handelt es sich um die Metallgetriebeservos mit dem schwarzen Kunststoffgehäuse wo in letzter Zeit die Getriebe vermehrt Grundlos kaputt gehen. Seit einigen Wochen sind aber andere in der Serie verbaut. Wer noch ein wie beschriebenes verbaut hat und Problem damit hat, kann sich bei mir melden und erhält das Neue umsonst.

06.03.2016: NEU unter Videos, ein sehr schönes Video mit dem Wendepflug von einem Kunden aus Deutschland.

21.01.2016: Neue Anleitungsbilder in der Bildergalerie zu Stecker hinten und Motoren - Reglerkabel verlöten.

24.11.2015: Nicht einfach, Beispiel eines Elektronik Einbau an einem nach Deutschland gelieferten Lamborghinis. 23 LED's, dank NEUHAUS Microlight ohne Vorwiderstände und Soundmodul mit zwei Lautsprechern.

 

Neu im Sortiment und somit im Online-Shop erhältlich, Modellbauschrauben:
Edelstahlschrauben M1.6 M2 M2.5 M3 und M4 und Messingschrauben wie Sechskantschrauben M1 M1.2 M1.4 M1.6 M2 M2.5 und M3 und passend dazu die Sechskant - Steckschlüssel und Gewindebohrer M1 M1.2 M1.4 M1.6 

Druckfedern, Spannschlösser, Spannschlosserweiterungen, Messingräder, Gewinde- und Trapezspindeln mit Muttern, Aluminium Kugelgelenke, Wellenkupplungen, Splinten, Kugellager usw.

12.09.2015 NEU: Exklusiv bei ML-Tec erhältlich. MicroLight Lichtmodul von Neuhaus Electronics. 

19.08.2015 NEU: Ab sofort sind die Traktor - Räder und Nabendeckel in entsprechender Farbe (Pulverbeschichtet) erhältlich.

 

 

Aus der Praxis für die Praxis !!

Wir sind ein kleines Familien Team die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Bereich Landwirtschaftsmodellbau weiter zu Entwickeln und zu verbreiten. Von der Idee, der Konstruktion, der Zeichnung, der Produktion und dem zusammen Bau ist alles aus einer Hand und das mit bestmöglicher Sorgfalt. Alles aus einer Hand bedeutet auch, das man mehr Geduld aufbringen muss um an eines unserer in kleinen Serien gefertigten exklusiven Modelle zu kommen,

Wir haben kein Ladengeschäft, aber wer die Ware begutachten möchte ist nach Voranmeldung bei uns immer Willkommen.

Unsere Adresse lautet: ML-Tec Marco Lodetti, Bollmoosweg 5, 5610 Wohlen AG   Tel: 056 536 88 70 Mo. - Fr. von 8:00 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr. Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderungen 17.06.2019 

 

16.11.2019 Einbaumöglichkeiten eines Beier SFR-1 Kombimoduls.

Der Einbau von Fahrregler, Licht- und Soundmodulen wirft immer wieder fragen auf was den am besten geht und ob es auch Platz dafür hat. Klar, hier hat jeder so seine eigene Vorstellung oder Produkte die er am liebsten verbaut oder die besten Erfahrungen damit gemacht hat. Ein Modul wo alles integriert ist wäre z.B. das von Beier Electronic Produzierte Modul mit der Bezeichnung SFR-1. Dieses Modul ist leider für unsere Traktormodelle etwas Gross geraten. was immer wieder die Frage aufwirft, passt es in einen ML-Tec 1050. Aus diesem Grund möchte ich hiermit zeigen das es machbar ist. Habe zwei Stück davon gemacht und dazu einen passenden Halter kreiert der den Einbau erleichtert, das Modul habe ich in diesen Fällen mit Zwei-Komponenten Kleber auf den Halter fixiert da es keine Möglichkeiten gibt das weiche Gehäuse um das Modul anders zu befestigen.. Bilder sagen mehr wie viel Worte, darum ein paar davon.

 

 

 

Immer wieder werde ich angefragt ob der Einbau des Beier Moduls SFR-1 der den Fahrregler, ein Licht- und Soundmodul enthält vom Platz her eingebaut werden kann.

17.06.2019 NEUE Fronthydraulik an der 1050er Fendt Mechanik.

Seit Mitte Juni ist die neue Fronthydraulik an unserer 1050er Mechanik verbaut. Die Vorgängerversion wird nicht mehr produziert. Die neue FH hat einen einfacheren Mechanischen Aufbau und ist trotzdem effizienter. Bei Tests mit einer Spannung von 6 bis 7 Volt hat diese eine Hebeleistung von über 7 kg erreicht und war noch nicht am Ende. Das soll nicht bedeuten das man einen ganzen 1050er damit heben soll, aber man hat bei üblichen Gewichten bis 2 kg ganz sicher immer genug Reserve.

Diese wie auch andere Konstruktionen unserer Mechaniken können nicht separat für an andere Mechanik Fabrikate bestellt werden. Wenn ein 1050er Kunde eine neue Fronthydraulik an seine Mechanik machen möchte, sei es aus Notwendigkeit oder aus Freude am neuen, kann er diese nach Absprache bei uns bestellen, es werden nicht alle Teile neu benötigt, diverse Anbauteile bleiben die gleichen.

 

Die unteren Bilder zeigen den Prototyp in der Versuchsphase, also nicht alles ganz schön.

17.06.2019. Neue Antriebsvariante Swiss Made.

Optional zu unserer 1050er Mechanik ist ein Bärenstarker Spezialantrieb mit über 40 Watt und eigenem Planetengetriebe aus dem Hause Maxon Swiss Made, erhältlich. Dieser Antrieb hat fasst 10 mal mehr Power wie der schon Starke Standard Antrieb und das ist schon was. Dieser, wie auch der Standard Bürstenantrieb kann mit zwei unterschiedlichen Übersetzungsvarianten geliefert werden. Wer viel Stecke mit Anhänger zurücklegen muss, nimmt die Standard, also lange schnelle Variante, wer viel mit dem Traktor im Gelände Arbeitet und mehr auf sehr Feinfühliges Rangieren steht, nimmt die kürzere. Dabei reicht das Geschwindigkeitsspektrum je nach Antrieb von 2,2 bis 3,4 km/h. Alle Optionen und Möglichkeiten sind bei Interesse gesondert per Mail oder Telefon zu besprechen. Aufpreise entstehen nur beim Edelantrieb.

 

30.01.2019. NEU Die 1050 Mechanik (Fendt 1050 Vario) ist ab Mitte Februar mit Edelstahlfelgen erhältlich.

Dies hat den grossen Vorteil das wir so 2,5 Kilo mehr Gesamtgewicht am Modell haben und das kommt im sehr gut. Da Edelstahl um einiges teurer wie Aluminium, die Bearbeitung schwieriger und Zeitaufwendiger ist, mussten wir aber den Preis anpassen. Die Standard Variante bleibt im Programm solange wir noch Alufelgen haben. 

Für bestehende 1050er Kunden die von dieser Neuerung profitieren und Ihr Modell nachrüsten möchten, bieten wir interessante Angebote, bitte via Email einholen. Auch bestehende offene Bestellungen können problemlos noch auf Edelstahlfelgen geändert werden.

 

Thema Fremdprodukte z.B. (Räder) an einem ML-Tec: Gilt für alle ML-Tec Mechanik Versionen.

Umso mehr Fahrzeuge von uns, insbesondere in Deutschland laufen, umso wichtiger wird es das Thema Räder an einem ML-Tec in Augenschein zu nehmen.

Ein ML-Tec hat ein mechanisches Allradkonzept wie beim Vorbild. Er hat einen Planetengetriebemotor an einem Getriebe angeflanscht, in diesem Getriebe wird die Kraft des Motors auf die Vorder- und Hinterachse über die beiden Achsdifferentiale mit der richtigen Drehzahl auf die unterschiedlich grossen Räder angepasst und verteilt. Und hier ist der entscheidende Unterschied gegenüber den ganz einfachen Konzepten anderer Hersteller die für jedes Rad einen eigenen Motor haben. Bei denen spielt es nicht so eine grosse Rolle ob die einen Motoren mehr oder weniger beschleunigt oder gebremst werden. Beim ML-Tec ist das anders und wie beim Vorbild, hier muss der Reifendurchmesser genau zur Drehzahl der jeweiligen Antriebsachse passen sonst wird der ganze Antriebsstrang verspannt und es kann zu Schäden kommen. Da es in Deutschland verschiedene Anbieter von Reifen und Felgen gibt, entsteht bei den einen Kunden eventuell der Gedanke solche an einem ML-Tec zu montieren. Da diese Reifen vom Durchmesser aber nicht den Originalen entsprechen und eventuelle andere Felgen den Reifendurchmesser beeinflussen, wird das von uns auf keinen Fall freigegeben oder empfohlen. D.h. sollten Komponenten zwischen Motor und Reifen geändert oder gewechselt werden, kann bei Folgeschäden keine Garantie abgewickelt werden. Gilt auch wenn Reifen bei der Montage auf andere Felgen kaputt gehen.

Andere Reifen braucht es aber auch nicht, unsere Reifen sind nach vielen vielen Aussagen die schönsten auf dem Markt und funktionieren beim Fahren in allen Lebenslagen sehr gut. Einer der Gründe wieso diese nicht ohne unsere Mechanik verkauft werden ist das es die Weltweit einzigen aufwendig Handgefertigten Hohlkammerreifen in diesen Dimensionen sind, macht oder schafft bis heute kein anderer.

 

30.10.2018. Die Produktion der neuen 3000er Mechanik ist diesen Monat angelaufen (nur kleine Stückzahlen).

Diese ersten, vor Monaten ausgelieferte Modelle wurde mit allen Optional erhältlichen Komponenten ausgestattet wie Fronthydraulik, Frontgewicht und Radgewichte hinten. Weitere Details und Infos siehe im Online-Shop hier.

Nach langer Produktions- und Baufase musste mal etwas Spass her. Wir waren im Juni an diversen Veranstaltungen und hier ist ein Zusammenschnitt.

 

 

Für alle die Interesse am 1050er Fendt haben, ein paar sehr aufschlussreiche Links von Berichten im MODELLTRUCKFORUM.DE 

Dieser hier ist von einer montiert gelieferten Mechanik: ML-Tec 1050 Mechanik als montierte Version

Dieser hier ist über einen gelieferten Bausatz: ML-Tec 1050 Mechanik als Bausatz Version

Gibt noch weitere Berichte über ML-Tec Produkte zu lesen auf diesem deutschen Forum für Funktionsmodellbau.

 

Trucker Treffen in Muri am 03.06.2018, wir waren auch dabei und zeigen hier ein paar Bilder unserer Modelle.

Die beliebten 1:14 früher Dickie resp. heute Carson Traktorkarosserien passen nur durch einen anderen Lenkservohalter auch auf unsere 1050er Mechanik. Bei Interesse kann die Mechanik auch mit dieser kleinen Änderung geliefert werden. 1:14 Modell resp. Karosserie muss selber beschafft und angepasst werden.

 

Fendt 1050 Vario. Erste Auslieferungen erfolgt.

06.07.2017 Hier ist das erste heute Abgelieferte Fertigmodell zu sehen mit allen möglichen Optionen wie auch Licht- und Soundanlage.

 weitere neuen Bilder in der Bildergalerie

03.07.2017 Zwei weitere Mechaniken haben diese Woche das Land Richtung Norden verlassen. 

Ein paar technische Daten:

- CNC gefertigte Mechanik mit ca. 40 Kugellagern
- Antrieb über Bürstenmotor mit Planetengetriebe
- Hinterachsdifferential über Servo sperrbar
- Vorderachse mit Differential, nicht sperrbar
- Aluminium Felgen mit 10-Loch Radbefestigung
- Hohlkammer Reifen (Trelleborg) aus eigener Fertigung
usw.

- Optional Frontkraftheber ca. 3 kg Hebekraft
- Optional Frontgewicht aus Messing gefräst 950 g.
- Optional Radgewichte Hinterachse zusammen 1000 g.
- Optional Pulverbeschichten Felgen, Radnaben, Gewichte
usw.

Betriebsbereites Gewicht: ca. 6500 g (mit allen Gewichten) mit Edelstahlfelgen ca. 8500 g
Fahrgeschwindigkeit: ca. 3,3 km/h je nach Getriebevariante
Zugleistung: weit über 100 kg
Wendekreis: unter 1 m
Betriebsspannung: Lipo 3s 11,1V bis ca. 3000mA
 

Fendt 1050 Vario am Truck - Treffen in Muri, neue Bilder in der Galerie des 1050er.

 

Diverses Zubehör zur neuen 1050er Mechanik ist auch schon Konstruiert und kann somit ab sofort mit der Mechanik zusammen bestellt werden.

 

Frontgewicht passend nur zur Fronthydraulik 950 g und Radgewichte für die Hinterräder pro Seite je 500 g.

Frontgewicht ist für den zu empfehlen der gerne Lasten, also Anhänger zieht. Da sich beim ziehen die Last quasi voll auf die Hinterräder verteilt wird die Vorderachse eventuell zu stark entlastet und dem wird mit einem Zusatzgewicht an vorderster Stelle entgegengewirkt. Gleichzeitig wird die Lenkwilligkeit auf losen Untergrund erheblich verbessert, also weniger über die Vorderachse schieben. Die Radgewichte für die Hinterachse ist hingegen sehr gut für die Arbeit auf dem Acker, gibt mehr Anpressdruck. Kann natürlich gleich beides dran gemacht werden. Mehrgewicht des Modells mit allen Zusatzgewichten so an die 1950 g.

Ausschnitte des Fahrens am Wochenende bei den Seetaler Trucker in Muri.

 

Fendt 1050 Vario Produktion angelaufen

Die Reifen, mein letztes grosses Problem habe ich hinbekommen und somit steht der Produktion des 1050er nichts mehr im weg. Diese Woche haben wir mit der Produktion der ersten Mechaniken begonnen und werden gegen ende Monat die ersten fertig haben. Vorbestellungen sind erwünscht, damit ich die zu produzierende Menge planen kann. Auf unserer Facebook - Seite ist der Werdegang der Reifen zu sehen.

 

weitere Bilder in der Galerie bei Fendt 1050 Vario

Fendt 1050 Vario nächster Schritt erledigt.. <<Fronthydraulik>>

Die Fronthydraulik (Frontkraftheber) für den neuen Fendt 1050 Vario ist soweit fertig und das möchte ich Euch nicht vorenthalten. Die Mechanik ist wie bei der anderen Fronthydraulik über ein selbsthemendes Getriebe gelöst und somit auch wieder unempfindlich wenn man das Gewicht dran lässt. Vom Erscheinungsbild so weit es ging dem Original nachempfunden.

In der Bildergalerie zum Fendt 1050  sind viele neue Bilder der mechanisch soweit fertigen Mechanik zu sehen. Jetzt fehlen noch die Reifen. Die Reifenformen sind bereits am entstehen und hier habe ich auch eine Vorserienform der vorderen Reifen als Bild in der Galerie. Galerie hier Klicken oder auf eines der neuen Bilder.

22.04.2017 Die ersten Reifenformen sind soweit fertig und nächste Woche kommt die erste Reifenentformung dran, ich hoffe es klappt wie gedacht, ist sehr kompliziert und aufwendig.

 

Februar 2017: Wir waren fleissig und zeigen Euch gerne die neusten Modelle die wir für Kunden gebaut haben. Mittlerweile werden 9 von 10 Modelle mit Fronthydraulik bestellt und somit werden auch verschiedene Modelle die wir noch nie damit ausgestattet haben zu sehen sein. Hier zwei Beispiele in Form des MF Massey Ferguson und des New Holland. Mittlerweile haben wir auch den John Deer damit ausgestattet und haben diverse Adapterplatten in unterschiedlichen Stärken um die Hydraulik besser der Karosserielänge anpassen zu können gemacht. Weitere Bilder in der Galerie unter Kundenmodelle in Vorbereitung.

Vorstellung: Umbaumechanik ML-Tec für den Bruder Fendt 1050 Vario der Serie 4000.

25.02.2017 Heute hat das Wetter gestimmt und die Zeit wurde gefunden um ein paar Interessante Videos zu drehen, auf der Seite Videos zu sehen.

In der Bilder Galerie sind die ersten Bilder des Modells zu sehen, wobei es sich hier nur um die Vorserien und Versuchsträger Version handelt. Die Serie wird an einigen Punkten anders und besser sein. Bei den einen sieht man die Alufelgen die dann drauf sein werden. Die Felgen werden für eine Doppelbereifung an beiden Achsen vorbereitet sein und die Reifen die auch in der Bildergalerie zu sehen sind, werden dem Vorbild entsprechen. In den Videos, da die Reifen noch nicht soweit sind, haben wir die originalen Bruder Räder mit Adaptern an die Mechanik geschraubt. Da diese nicht genug Grip bringen, haben wir den Traktor mit zusätzlichen 3,5 Kg beladen. Die Getriebeuntersetzung ist hier die Lange, d.h. die Zugleistung ist nicht die beste. Trotzdem haben wir auf sieben Bruder Hänger Chassis die ja bekanntlich beladen nicht gerade gut rollen, sieben 15 kg Beton Bodenplatten ziehen können und das nur mit einem vielleicht 20 Watt Bürsten - Motörchen, so effizient ist der Antrieb konstruiert, Geil. Weitere Szenen wie das Auf und Ab auf einem Skateboard sind sicher auch Interessant, dabei ist zu beachten das der verwendete Regler keine Bremsfunktion hat, wird also nur mit dem Gas gehalten und gebremst.

 weitere Bilder hier

Wegen einigen Bestellungen von Mechaniken und Fertigmodellen musste die Entwicklung der 4000er Mechanik hinten angestellt werden und hat sich deswegen auch um einiges Verzögert.

Die Mechanik ist bereits im Test und zeigt sehr gute Fahreigenschaften mit den Bürstenantrieben. Bürstenantrieben, weil es zwei verschiedene Getriebe - Varianten geben wird. Eine für den der sehr langsam Fahren möchte, Kraft ohne Ende zum ziehen braucht und die Endgeschwindigkeit zweitrangig ist und die andere etwas schnellere Variante für den der mehr auf Parcours unterwegs ist und viel Strecke machen muss. Beide Varianten mit Differenzial - Vorderachse und sperrbarer Hinterachse. 

Bis jetzt sieht es sehr gut aus was die Einfachheit der Konstruktion anbelangt und somit steht einer Bausatzversion nichts im weg.

Allgemein: Vorbestellungen sind erwünscht und ratsam, damit ich die zu Produzierende Menge an Teilen abschätzen kann. Was ich hier aber doch noch kurz erwähnen möchte ist die traurige Tatsache, dass manchmal Bestellungen gemacht werden und wenn die Ware dann bereit ist, meldet sich niemand mehr. Darum werden ab sofort Bestellungen, Vorbestellungen und Reservierungen wo viel Arbeit dahinter steckt, d.h. wo spezielle Wünsche angebracht werden, wie Karosserien vorbereiten oder Beleuchtungsanlagen usw. einzubauen sind, nur noch Akzeptiert nach vorangegangener Anzahlung in angemessener Höhe auf Bankkonto oder mit PayPal.

Gilt nicht für die Fendt 1050 Mechanik, hier wird die Anzahlung erst nachdem die Mechanik fertig ist und Kontakt mit dem Vorbesteller aufgenommen wurde und er diese möchte fällig.

 

Ab 19.09.2016 Lieferbar. Für weitere Details siehe Online-Shop.

Zirkus Knie ML-Tec Traktor

Soeben Ausgeliefert: Sonderanfertigung als Zugmaschine für mehrere Zirkus Knie Anhänger. Weitere Bilder hier oder auf Bild klicken.

 

Treffen in Lyss am Sonntag. Video zu diversen Szenen mit dem neuen Krampe Kipper usw..Youtube Video hier Klicken.

ML-Tec Steyr mit Anhänger

05.07.2016 Soeben ausgeliefert, komplett Modell Steyr mit Anhänger, war ein spannendes Projekt. Weitere Bilder hier Klicken oder auf Bild.

ML-Tec Bruder Umbau

Neue Karosserie - Variante ab sofort verfügbar. Claas 950 Axion. Weitere Bilder hier. Neue Bilder mit Beschichteten Felgen und unseren eigenen Reifen.

 Wir waren dabei, am Schiffschaufahren Wohlen 2016. Schade das es am Sonntag so geregnet hat. Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

 Weiteres Video der Veranstaltung, aufgenommen von Arnold H. Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

New Holland NEU weitere Bilder in der Bilder Galerie

NEU: Karosserie New Holland T8040 passt doch.

Was zuerst so schien als würde diese nicht gehen, hat mich sehr überrascht, geht doch und wie. Mit dieser Mechanik scheint es keine Grenzen zu geben. Habe Mechanik aus meinem derzeitigen Lambo entnommen und ohne irgend was zu ändern in die New Holland Karosserie gesteckt. Passt hervorragend, selbst der 3S 850er Lipo geht rein ohne den Motorraum zu verschandeln. Sieht Bombig aus.

 Bruder Umbau mit Fronthydraulik und Schneepflug 

Jetzt hätte ich als Schneemuffel sogar noch Freude an richtig Schnee !!!!

Was für den einen ein einfaches Wort (Fronthydraulik) ist, ist für den anderen die Aufgabe.

Die Servolose mech.-elektrische Fronthydraulik ist da.

In kleiner Stückzahl Lieferbar in ca. 2 Wochen, Weitere Bilder in der Bildergalerie unter Mechanik Zubehör und Video hier oder direkt auf Bild Klicken.

.

Endlich habe ich eine vernünftige Lösung gefunden zur Arretierung der Fronthebel. Diese sind somit schwimmend oder arretiert unten oder oben zu befestigen.

 

12.06.2016: Anmerkung: Bei den Lenkservos hat sich seit der letzten Lieferung die Qualität geändert. Was nie ein Problem war ist nun eines geworden. Dabei handelt es sich um die Metallgetriebeservos mit dem schwarzen Kunststoffgehäuse wo in letzter Zeit die Getriebe vermehrt Grundlos kaputt gehen. Seit einigen Wochen sind aber andere in der Serie verbaut. Wer noch ein wie beschriebenes verbaut hat und Problem damit hat, kann sich bei mir melden und erhält das Neue umsonst.

06.03.2016: NEU unter Videos, ein sehr schönes Video mit dem Wendepflug von einem Kunden aus Deutschland.

21.01.2016: Neue Anleitungsbilder in der Bildergalerie zu Stecker hinten und Motoren - Reglerkabel verlöten.

24.11.2015: Nicht einfach, Beispiel eines Elektronik Einbau an einem nach Deutschland gelieferten Lamborghinis. 23 LED's, dank NEUHAUS Microlight ohne Vorwiderstände und Soundmodul mit zwei Lautsprechern.

 

Neu im Sortiment und somit im Online-Shop erhältlich, Modellbauschrauben:
Edelstahlschrauben M1.6 M2 M2.5 M3 und M4 und Messingschrauben wie Sechskantschrauben M1 M1.2 M1.4 M1.6 M2 M2.5 und M3 und passend dazu die Sechskant - Steckschlüssel und Gewindebohrer M1 M1.2 M1.4 M1.6 

Druckfedern, Spannschlösser, Spannschlosserweiterungen, Messingräder, Gewinde- und Trapezspindeln mit Muttern, Aluminium Kugelgelenke, Wellenkupplungen, Splinten, Kugellager usw.

12.09.2015 NEU: Exklusiv bei ML-Tec erhältlich. MicroLight Lichtmodul von Neuhaus Electronics. 

19.08.2015 NEU: Ab sofort sind die Traktor - Räder und Nabendeckel in entsprechender Farbe (Pulverbeschichtet) erhältlich.

 

 

Copyright by ml-tec.ch © 2014. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.